Neu ab 2017:
Wellensurfen

Neu ab 2017:
Bodyboarding

Gästebucheintrag erstellen

Der Kanupark behält sich vor, nicht dem Zweck dieses Gästebuchs entsprechende Inhalte ohne Angabe von Gründen zu löschen. Hierzu gehören u.a.: unsachgemäße, beleidigende, politische oder diskriminierende Inhalte, doppelte Einträge und Werbung.

Neuen Eintrag anlegen
Name *
Ort
Verifizierung
Bitte verifizieren Sie ihren Eintrag, indem Sie den angezeigten Code in das Eingabefeld eintippen.
Text *
F K U

  «    ‹    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28    29    30    31        »  

Geschrieben am 25. September 2017, 09:09 von Mira Stieler

Hallo , wir waren am 24.9.17 bei euch .Es war ganz große Klasse. Es hat mega Spaß gemacht und sind Leo dankbar das er uns so gut durch den Wasserkanal geführt hat.👍💪 Danke Leo.

Hallo Mira! Schön, dass es Euch bei uns gefallen hat. Das Lob an Leo geben wir gern weiter. Liebe Grüße - das Kanupark-Team

Geschrieben am 19. September 2017, 07:23 von RAIMAR KORN

Wir waren am 17.09.2017 zu neunt hier, hatten jede Menge Spass im Boot . Ganz grosses Lob an Robert unseren Guido, der Beste den wir uns wünschen konnten. DANKE Robert für die Rolle , DAS sind die Geschichten die wir uns in 10 Jahren noch erzählen. Ansonsten alles sehr gut organisiert , sauber und ordentlich . Wir kommen wieder .

Vielen Dank für den Eintrag und das Lob. Wir freuen uns auf Euren nächsten Besuch :-)

Geschrieben am 10. September 2017, 10:51 von Tino

Hallo Team vom Kanupark.

Wir waren gestern am 09.09.2017 , zum Jungessellenabschied von unserem Thomas , zum Powerraftig bei Euch. Es hat uns allen super viel Spaß gemacht. Ein tolles Erlebnis für uns!! Ein dickes Lob an unseren Guide Martin er hat uns blutige Anfänger super betreut,motiviert und begleitet.Also nochmal Super Erlebnis und kann man nur weiter empfehlen. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen!:)

Hallo Tino! Herzlichen Dank für Deinen Eintrag und das Lob - wir werden es an Martin weiterleiten :-) Alles Gute für Dich und den frischverheirateten Thomas!!! Das Kanupark-Team

Geschrieben am 03. September 2017, 12:45 von Roland Haase

Liebes Team,

gestern, 2.9.17; 17 Uhr waren wir mit den Bootsführer Max zu Ehren von Eddi, dem Heiratswilligen, auf Tour. Mir hat es prima gefallen, Vor allem die Mischung von Herausforderung und Umsicht von Max. Auch als z.B. kentern, in Absprache mit uns, angesagt war, fühlte ich mich gut betreut. Obwohl wird im ca. 70grad-Winkel durch das Wasser trieben, das Boot partout nicht umkippen wollte. haute es mich dann doch raus. Ich genoß die Abfahrt, bis ich einen Moment später merkte, daß mir jemand 'an die Wäsche' ging. Obwohl ich mich selbst sicher fühlte und auch gut so angekommen wäre, fand ich es rührend, "gerettet" zu werden. Das zeigt mir die Umsicht, mit der Ihr Eure Arbeit macht. Vielen Dank!

Ich komme gerne einmal wieder.

Was mir überhaupt nicht gefällt, sind die Preise für die Bilder. Aus meiner Sicht sind die ganz klar überzogen. Und falls ich mal Fotos bräuchte, wenn da bin, nähme ich meinen eigene Fotografen mit oder ginge wo anders hin.

Klärt das mal mit dem Fotodienstleister. Die Preise schmälern im Nachgang das Vergnügen und Eure Reputation.

Was Ihr macht ist professionell durchdacht und umgesetzt.

In diesem Sinne herzliche Grüße und ein Danke an Max

Roland

Lieber Roland,

vielen Dank für Deinen ausführlichen Eintrag. Über das Lob haben wir uns sehr gefreut. Hinsichtlich des Fotodienstes ist es natürlich so, dass dieser mit den Einnahmen auch seine Kosten decken muss. An manchen Tagen ist der Fotograf acht Stunden im Einsatz, da muss sich der Verkauf der Fotos dann auch für ihn lohnen. Das Angebot wird von vielen Gästen angenommen – gerade von denen, die geschlossen als Gruppe raften und davon eine schöne Erinnerung haben möchten. Natürlich wird es auch weiterhin möglich sein, einen eigenen Fotografen dabei zu haben. Hier kann jeder selbst entscheiden.

Viele Grüße bis zum nächsten Mal – das Kanupark-Team

Geschrieben am 28. August 2017, 17:37 von Ulrike

Da für den Bewertungsbogen keine Zeit mehr war: Wir hatten letzten Freitag ordentlich viel Spaß!!! Jens macht zwar ein bisschen Angst am Anfang, aber das hat sicher auch sein Gutes :)Nico hat jedenfalls mit uns ein paar tolle Rafting-Fahrten gemacht. Organisatorisch hat alles prima geklappt ... es war nur leider alles so schnell vorbei. Und noch was Kritisches: Bei den Damen funktionierten zwei Duschen nicht.

Ansonsten alles in allem sehr empfehlenswert!!!:)

Hi Ulrike! Schön, dass es Dir gefallen hat. Wann kommst Du mal wieder vorbei? Die Duschen funktionieren übrigens wieder ;-) LG - das Kanupark-Team

Geschrieben am 20. August 2017, 19:59 von Matt

Hallo, ich hab vor auch mal bei ihnen Rafting zu gehen, allerdings hätte ich da eine Frage... Kriegt man von Ihnen das Schuhwerk geliehen bzw was muss man anziehen?

Hallo Matt! Sie bekommen von uns Neoprenkleidung (Hose, Schuhe, ggf. Jacke) und Sicherheitsausrüstung (Weste, Helm) gestellt. Mitzubringen sind Badesachen/-latschen, T-Shirt, Handtuch, Duschutensilien und bei Bedarf eine alte Brille oder ein Brillenband. Viele Grüße!

Geschrieben am 20. August 2017, 15:30 von Peter

Wir waren mit unserem Tauchclub am 19.08.2017 zum Wildwasserrafting. Es war toll. Super Team, tolle Stimmung und Spass ohne Ende im Wasser. Sehr empfehlenswert;)

Vielen Dank :-)

Geschrieben am 15. August 2017, 17:05 von Maximilian

Wir freuen uns schon riesig aufs Pappbootrennen und können es kaum erwarten unsere Kreation auf der Wildwasserstrecke zu testen. Einen tollen Teamnamen lassen wir uns auch noch einfallen. Es grüßt das Team ohne Namen! ;)

Hallo Maximilian! Wir sind gespannt ;-) LG - das Kanupark-Team

Geschrieben am 15. August 2017, 16:00 von Dr. Löttge

Es hätte durchaus ein schönes Event werden können. Die Guides haben aber offensichtlich nicht den Schutz der der Bootsinsassen als Priorität, sondern provozieren absichtlich Unfälle und nehmen gesundheitliche Schäden dabei billigend in Kauf ohne die Bootsinsassen vorher zu fragen, ob sie das wollen und die Zusammenstellung der Bootsinsassen ist nicht durchdacht, Vielleicht möchten einige ständig kentern, aber das muss man vorher bei den Kunden erfragen.

Es ist nicht so, dass ein Unfall nicht passieren kann, aber absichtlich vom Guide das Boot zu kentern finde ich verantwortungslos.

Es lohnt sich für die Veranstalter mal darüber nachzudenken.

Hätte schön sein können und war es zuerst auch

Guten Tag, Herr/Frau Dr. Löttge,

vielen Dank für Ihre Hinweise. Da wir die von Ihnen dargelegten Sachverhalte gern genauer betrachten möchten, bitten wir Sie, uns eine Schilderung per E-Mail (business@kanupark-markkleeberg.com) zukommen zu lassen. Gern möchten wir den Ihnen zugeteilten Guide hierzu befragen und bitten daher um Angabe Ihres Termins und ggf. den Namen des Guides.

Diese von Ihnen doch recht pauschal geäußerte Darstellung die Sicherheit betreffend möchten wir allerdings vehement widersprechen, da insbesondere dieses Thema einen Schwerpunkt unserer täglichen Arbeit ausmacht.

Sollte es zu einer Verfehlung eines Mitarbeiters gekommen sein, gilt es diese aufzudecken und Konsequenzen hieraus zu ziehen. Hierbei bitten wir Sie um weitere Informationen.

Wir bedauern, dass wir Sie nicht vollends von unserem Angebot überzeugen konnten.

Ihr Kanupark-Team

Geschrieben am 06. August 2017, 17:46 von Annett Lomp

Wir waren am 5.8. da zum Rafting. Es hat super viel Spaß gemacht.Waren alle sehr zufrieden auch mit unserem Guide Max. Alles top.Sehr weiter zu empfehlen.

Danke, danke, danke! Liebe Grüße :-)

  «    ‹    1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20    21    22    23    24    25    26    27    28    29    30    31        »